Sommerzeltlager

Kinderfreizeiten haben eine lange Tradition und sind ein selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit mit Kindern. Sie vervollständigen die anderen Arbeitsformen und setzen wichtige inhaltliche Impulse. Sie sind für viele Kinder ein immer wiederkehrender Höhepunkt in ihrer Freizeitgestaltung.

Neben dem Ziel der Erholung sind Freizeiten wichtige soziale Lernorte. Sie ermöglichen den Teilnehmenden Erfahrungen, die in ihrem alltäglichen sozialen Umfeld nicht oder nur eingeschränkt möglich sind. Dazu gehört, dass Freiräume geschaffen werden, um soziales Lernen stattfinden zu lassen. Kinder können ihre Rolle in der Gruppe ausprobieren und lernen, mit Feedback aus der Gemeinschaft umzugehen.

Seit dem Sommer 2010 bietet die IBGS in der ersten Sommerferienwoche ein Kinderzeltlager für 30 Kinder an. Auf einem wunderschönen, naturbelassenen Campingplatz in Vammen (Dänemark) gestalten zehn erfahrene und geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen gemeinsam mit der pädagogischen Leitung ein rundum schönes Freizeiterlebnis.

In den Jahren 2020 & 2021 setzen wir, auf Grund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen großen Verantwortung, unsere Zeltlager-Sommerfreizeit aus !